Über die Polytechnische Schule Fieberbrunn

von PTS Fieberbrunn
15. Juli 2020
PTS

Die einjährige polytechnische Schule wird primär von jenen 14- bis 15- jährigen SchülerInnen und Schüler als 9. Schulstufe genützt, die unmittelbar nach der allgemeinen Schulpflicht einen Beruf erlernen wollen.


Neben Pflichtgegenständen werden die Jugendlichen vor allem in Fachbereichen (bis zu 13 Wochenstunden) unterrichtet. Diese Fachbereiche sind sehr praxisorientiert organisiert und sollen eine möglichst gute Vorbildung auf die dazugehörenden Berufsfelder bieten. Die Wahl der Fachbereiche erfolgt durch die Schülerinnen und Schüler in einer „Berufsorientierungsphase“ zu Beginn des Schuljahres.

Die Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der einzelnen Schülerinnen und Schüler liegen der Auswahl zugrunde, Betriebsbesuche und berufspraktische Tage ergänzen das Angebot.